We are very sorry but it looks like you are using an outdated browser. We strongly recommend updating to a modern browser.
More information about your browser and how to update

Universität des Saarlandes

Institut für Molekulare Zellbiologie

Der Forschungsschwerpunkt unseres Institutes liegt auf der kardiologisch-klinisch ausgerichteten Grundlagenforschung. Dabei wollen wir die zellulären Ursachen und Funktionsweisen von Herzrhythmusstörungen verstehen - mit dem Ziel, Ansätze für neue pharmakologische Therapien zu entwickeln. Wichtigste Grundlage unserer Arbeiten ist das Einzelzellmodell, d.h. aus dem Herzen werden einzelne Zellen isoliert, kultiviert und untersucht. Hierbei stützen wir uns sowohl auf Tiermodelle (Ratte, Maus) als auch auf humanes Herzgewebe, das wir von Patienten erhalten. Wir stützen unsere wissenschaftliche Tätigkeit auf einen grundlegend interdisziplinären Ansatz. In unserem Institut wird ein weites Spektrum an Techniken angewandt, die von Mehr-Photonen Mikroskopie, ultra-hochgeschwindigkeit Konfokalmikroskopie über Patch-clamp messungen bis zu qPCR, viralem Gentransfer in-vivo und 2D-Gelektrophorese reicht.

 

Details


Address:
Universität des Saarlandes
Institut für Molekulare Zellbiologie
Uniklinik des Saarlandes
Gebäude 61
66424 Homburg
Germany
Field of Activity:
Research & Development
Research & Education
Expansion:
international
Website:
Number of employess:
11-50
Founding year:
2002