We are very sorry but it looks like you are using an outdated browser. We strongly recommend updating to a modern browser.
More information about your browser and how to update

Finanziertes Masterstudium kombiniert mit einem Einstieg als Young Professional im Bereich Dieselabgasnachbehandlung in Süddeutschland

This job ad is out of date. Find related Jobs here.

Das Unternehmen

Unser Projektpartner ist ein führendes Unternehmen im Automotive Sektor. In seiner Branche wird er von Kunden und Partnern gleichermaßen als Vorreiter und Vorbild seiner Industrie geschätzt.

Ihre Aufgaben
  • Während Ihres Projektes sind Sie mit praktischen Versuchen am Motorenprüfstand sowie der technischen Simulation vertraut
  • Zu diesem Zweck führen Sie Messreihen durch und sind gleichzeitig für die entsprechende Auswertung verantwortlich
  • Dank Ihrer bisherigen Erfahrungen nutzen SIe Applikationen, wie die selektive katalytische Reduktion (SCR) und On-Board-Diagnose (OBD), um eine umfangreiche Abgasnachbehandlung und Fahrzeugdiagnose durchführen zu können
  • Zur Evaluierung der Versuche und Testreihen nehmen Sie eine umfassende Bewertung vor und dokumentieren abschließend Ihre Ergebnisse
  • Das Denken in Funktionsstrukturen ist Ihnen nicht neu und ermöglichen es Ihnen das Aufstellen von Ordnungsschemata, die Analyse von Systemen und Vorgängen, Kombinieren und Fehlererkennung, sowie deren Auswahl und Bewertung
Das Studium

Im Zentrum des Projekt-Kompetenz-Studiums steht ein innovatives Praxisprojekt bei einem Partner-unternehmen, welches durch den Studierenden während der zweijährigen Studiendauer bearbeitet wird. Die dafür benötigten methodischen und fachlichen Kompetenzen erlangen die Studierenden in insgesamt 17 Seminarwochen, welche u.a. an Partner-universitäten in Schweden, USA, Asien und England stattfinden. Im Rahmen des Fellowshipmodells erhalten die Studierenden ein festes Gehalt zusätzlich zur gesamten Übernahme der Studien- und Reisekosten durch das Partnerunternehmen.

Ihre Qualifikationen
  • Sehr gut abgeschlossenes Studium (Uni, FH, DH) des Ingenieurwesens, Maschinenbau oder einer ähnlichen Studienrichtung
  • Erste Erfahrungen mit Dieselabgasnachbehandlung und Applikations- und Entwicklungstools
  • Erfahrung in den Bereichen Verbrennungsmotoren, Strömungslehre und Thermodynamik
  • Programmierkenntnisse (Denken in Funktions-strukturen)
  • Simulationserfahrung, z.B. Matlab oder Simulink
  • Hohes Maß an Qualitäts- und Verantwortungs-bewusstsein
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Contact detail


How to apply:
Kontaktieren Sie uns unter fellow@scmt.com oder unter +49 (0)711-44 08 08 63
Send application to
Bewerben Sie sich auf www.scmt.com unter Angabe der Referenz REK_5685

Job profile


Working hours
Full-Time
Contract duration
Permanent
Type of job
Trainee
Work experience
job experience is not required
Region
Germany (Baden-Württemberg)
Working place
70173 Stuttgart
Area of expertise
Automotive Engineering, Mechanical Engineering, Chemical & Process Engineering