We are very sorry but it looks like you are using an outdated browser. We strongly recommend updating to a modern browser.
More information about your browser and how to update

Doktorand/in

Das Helmholtz Zentrum München ist Mitglied einer der europaweit führenden Forschungsorganisationen - der Helmholtz Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e. V. Ziel unserer Forschung ist es, Gesundheitsrisiken für Mensch und Umwelt frühzeitig zu erkennen, Mechanismen der Krankheitsentstehung zu entschlüsseln und Konzepte zur Prävention und Therapie von Erkrankungen zu entwickeln.

Das Institut für Diabetes und Krebs (IDC) untersucht die molekulare Basis von schweren Stoffwechselerkrankungen, wie z.B. das metabolische Syndrom und Typ 2 Diabetes, Fettleibigkeit und ihre Rollen in der Tumorentstehung und -progression. Indem wir einen translationalen Forschungsansatz in Kollaboration mit einem umfangreichen akademischen, klinischen und pharmazeutischen Partnernetzwerk verwenden, erwarten wir klinisch bedeutsame molekulare Faktoren in der Pathogenese des metabolischen Syndroms und Typ 2 Diabetes, welche direkt mit erhöhtem Krebsrisiko einhergehen, aufzuklären.

Eine Doktorandenstelle im Rahmen des Europäischen Innovativen Netzwerks (European Innovative Training Network - ITN) TRAIN Tribbles Research and Innovation Network ist am Helmholtz Zentrum München ausgeschrieben. Das Thema der Arbeit lautet:
''Trib-abhängige Reprogrammierung von Fettzellen und ihre Implikationen für immunometabolische Bedingungen.''
Es umfasst die Tribbles-vermittelte Interaktion zwischen Fett- und Tumorgewebe.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Doktorand/in (2016/3311)

Ihre Aufgaben
- planen, ausführen und bewerten von tierischen und zellulären Experimenten
- anleiten von Technischen Angestellten
- selbständiges Erstellen von Publikationen und Präsentationen

Ihre Qualifikation
- höchst motivierte Persönlichkeit
- Erfahrung in Standardtechniken der Molekular- und/oder Zellbiologie
- Bereitschaft, mit Mausmodellen zu arbeiten und Tierexperimente durchzuführen
- Kenntnisse in Fettgewebsbiologie und Adipokinen
- hervorragendes Englisch in Wort und Schrift
- abgeschlossener Masterabschluss (oder gleichwertig) mit herausragenden Leistungen
- keine Vollzeit-Forschungstätigkeit von mehr als vier Jahren zum Zeitpunkt der Einstellung
- weniger als zwölf Monate Aufenthalt in Deutschland in den drei Jahren direkt vor der Einstellung
- ausführlicher Lebenslauf (inkl. E-Mail, Adresse, Telefonnummer)
- persönliche Stellungname über eigene Interessen, Motivation und Berücksichtigung der Mobilitätsmöglichkeiten während des Drei-Jahresprogramms
- zwei akademische Referenzen
- Angabe des Projekts bzw. Prioritätenliste bei größerer Auswahl

Unser Angebot
- Beginn: Februar 2017 (flexibel)
- arbeiten in einem innovativen, bestens ausgestatteten und wissenschaftlich anregenden Umfeld
- umfassende Trainingsmöglichkeiten inkl. individueller, umfangreicher Ausbildung
- internationale und multidisziplinäre Forschungsaufenthalte in Akademie und/oder Wirtschaft
- Arbeitsvertrag für drei Jahre mit einem Gehalt gemäß den europäischen Vorgaben zum Marie Curie Programm

Das Helmholtz Zentrum München ist Träger des Bayerischen Frauenförderpreises und des E-Qualitätszertifikat mit dem Ziel, den Frauenanteil unseres Personals zu erhöhen und bitten darum explizit qualifizierte Frauen um eine Bewerbung.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung auf Englisch als einzelne PDF-Datei an:
graham.hughes@sheffield.ac.uk

Contact detail


How to apply:
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung auf Englisch als einzelne PDF-Datei an:
graham.hughes@sheffield.ac.uk

 
Send application to
Prof. Dr. Stephan Herzig
Telefon: 089 3187-1045

Helmholtz Zentrum München
Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
Institut für Diabetes und Krebs
Ingolstädter Landstraße 1
85764 Neuherberg

Job profile


Working hours
Full-Time
Contract duration
Temporary
Type of job
PhD Project
Work experience
job experience is not required
Region
Germany (Bayern)
Working place
85764 Neuherberg
Area of expertise
Biology & Life Sciences, Healthcare & Public Health
APPLY NOW