We are very sorry but it looks like you are using an outdated browser. We strongly recommend updating to a modern browser.
More information about your browser and how to update

Naturwissenschaftlicher Doktorand

Die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg sucht für ihre Klinik für Dermatologie Venerologie und Allergologie  (Klinikdirektor: Herr Prof. Dr. Dr. S. Goerdt) im Rahmen des durch Drittmittel geförderten Projekts „Liver-specific endothelial mechanisms of melanoma metastasis“, Projekt 7 im DFG geförderten Graduiertenkolleg RTG2099/1 „Hallmarks of Skin Cancer“ (http://w3.umm.de/463.0.html) (Förderperiode 01.04.2015-30.09.2019) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet eine/n
 
Naturwissenschaftlichen Doktoranden in vaskulärer Biologie/Medizin (m/w)
 
Das Aufgabengebiet umfasst:
  • Arbeit mit konstitutiven, induzierbaren und Zelltyp-spezifischen KO-Mäusen und Modellen der Melanommetastasierung
  • breites Spektrum von Methoden der Molekularbiologie, Proteinbiochemie und Zellkultur.
  • weitere Informationen inkl. Projektbeschreibung finden Sie unter: http://w3.umm.de/463.0.html
 
Sie verfügen über:
  • Hochschulabschluss in Biologie, Biochemie, Human- oder Tiermedizin, Molekularer Medizin oder einem verwandten Studiengang und hohes Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit und Motivation
  • großes Interesse an onkologischen zell- und molekularbiologischen Fragestellungen sowie Kommunikations­bereitschaft und Teamfähigkeit
  • gute Kenntnisse der deutschen und/oder englischen Sprache und gute EDV-Kenntnisse werden voraus­gesetzt
 
Wir bieten:
  • Mitarbeit an einem sehr aktiven und zukunftsträchtigen Forschungsgebiet (Publikationen: Géraud, et al., Hepatology, 2010, Schledzewksi K, et al. JCI, 2011, Géraud et al, PLOS One, 2012).
  • ein vielseitiges Aufgabenspektrum und ein modern ausgestattetes Labor in exzellenter wissenschaftlicher Umgebung
  • regelmäßige Betreuung in einem jungen kollegialen Team, das von Herrn Prof. Dr. S. Goerdt zusammen mit Herrn Priv.-Doz. Dr. C. Géraud geleitet wird
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder
    (TV-L/ E13 65 %)
 
Wir stehen für Chancengleichheit.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. 

Contact detail


How to apply:
Bewerbungsschluss: 31.01.2015, Kennziffer: 813/126
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Um einen reibungslosen Prozess gewährleisten zu können, bitten wir Sie, sich mit vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal zu bewerben auf www.bewerbung.umm.de.
Send application to
Für Informationen steht Ihnen unsere Mitarbeiterin, Frau Heidrich, Telefon 0621/383-3731, zur Verfügung. Fragen in fachlicher Hinsicht werden Ihnen gerne von Herrn PD Dr. Cyrill Géraud, cyrill.geraud@umm.de, Telefon 0621/383-2617, beantwortet.

Job profile


Working hours
Can be Full-Time or Part-Time
Contract duration
Temporary
Type of job
PhD Project
Work experience
job experience is not required
Region
Germany (Baden-Württemberg)
Working place
68167 Mannheim
Area of expertise
Biology & Life Sciences, Human medicine