Projektmitarbeiter (m/w)

Mannheim, 29.05.2015
 
 
 
 
 
Mannheim University of Applied Sciences
Wir sind eine der großen und leistungsstarken Hochschulen des Landes Baden-Württemberg und beschäftigen zzt. über 180 Professoren, 400 Mitarbeiter und ca. 700 Lehrbeauftragte und Studentische Hilfskräfte.
 
Die Hochschule Mannheim sucht zum 15. Juli 2015 einen
 
Projektmitarbeiter (m/w)
bis EG 13 TV-L, Beschäftigungsumfang 100%
Kennziffer 5111P
 
für ein ZIM-Projekt.

Aufgabenschwerpunkte:
Sie sind vor allem verantwortlich für die  Entwicklung eines Prototypen eines High-Throughput-Screeningsystems für das Mode-of-action-Fingerprinting von Pflanzenschutzmitteln mittels neuartiger GC-UV/Ionenmobilitätsspektrometrie. Die Tätigkeiten werden größtenteils an der Hochschule Mannheim erfolgen und zum Teil beim Firmenkooperationspartner in Dortmund.
 
Anforderungsprofil:
  • Abgeschlossene Hochschulausbildung als Master of Engineering oder Science im Bereich analytischer Chemie, Biochemie Lebensmittelchemie oder chemischer Verfahrenstechnik mit Schwerpunkt Analytik und Promotion in einem dieser Fächer. Fundierte Kenntnisse im Bereich Gaschromatographie und Massenspektrometrie
 
  • Kenntnisse im Bereich Pflanzenschutzmittel, Mode of Action von Wirkstoffen
 
  • Gute Kenntnisse im Bereich organischer Chemie und        Derivatisierungsreaktionen, Enantiomerentrennung
 
  • Anwendererfahrung im Bereich: Chemstation, XCalibur, Statistiksoftware (z.B. Unscrambler)
 
  • Fähigkeit auf schnell wechselnde Anforderungen flexibel zu reagieren
 
  • Bereitschaft zur  Projektleitung unter professoraler Leitung
 
  • Bereitschaft zum Einsatz an den Dienstorten Mannheim und Dortmund
 
  • profunde MS-Office-Anwendungserfahrung
 
  • Teamgeist und hohe Einsatzbereitschaft
 
  • Fähigkeit, sich in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten
 
  • Organisationsgeschick
 
  • Sehr gute Englischkenntnisse
Das Arbeitsverhältnis ist projektbezogen und auf 2 Jahre befristet.
 
Um den Anteil von Mitarbeiterinnen zu erhöhen, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Bewerber werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
 

 
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis 30.06.2015 unter Angabe der entsprechenden Kennziffer 5111 P an den Geschäftsbereich Personal der Hochschule Mannheim, Paul-Wittsack-Str.10, 68163 Mannheim.
 
Bitte senden Sie uns nur Kopien (keine Bewerbungsmappen), da keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.
E-Mail-Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.
 
Send application to
Für fachliche Fragen steht Ihnen Prof. Dr. Weller, email: p.weller@hs-mannheim.de,  für Personalfragen Frau D. Arzbächer vom Geschäftsbereich Personal, Tel. 0621/292-6749 gerne zur Verfügung.
 
While applying for the job please refer to jobvector and use the following reference number: 5111P

About Hochschule Mannheim

Kennzeichen der Hochschule Mannheim ist die hohe Praxisrelevanz der akademischen Ausbildung. Wir betreuen unsere Studierenden in Kleingruppen. Moderne Institute, Praktische Studiensemester, Kooperation mit der Wirtschaft, die Mitwirkung der Studierenden an Forschungs- und Entwicklungsprojekten und die Berufserfahrung der Professoren, Mitarbeiter und Lehrbeauftragten tragen dazu bei, dass sich...

More about Hochschule Mannheim

Get jobs on a daily basis for free

Keywords:
Filters: