Zwei Doktorandenstellen im Bereich Stressphysiologie bei Kulturpflanzen

Zwei Doktorandenstellen im Bereich Stressphysiologie bei Kulturpflanzen
  • 50%-65% (E13) für drei Jahre; durch-finanziert, Start ab ca. 1. November möglich
 
  • Dissection of mechanisms of reduced biomass (yield) formation in maize under drought with emphasis of the role of miRNA (Kooperation Zörb Uni Hohenheim, Timmermans Uni Tübingen)
  • Unraveling salt stress effects in guard cells of salt stressed Vicia faba L. genotypes that contrast in their degree to salt tolerance.
  • Für beide Projekte liegen detaillierte Projektbeschreibungen vor.
    Beide Projekte im Bereich molekular-physiologischer Stressphysiologie bei Kulturpflanzen
    Was Sie mit bringen:
    Voraussetzung: Master-Abschluss im Bereich Biologie/Molekularbiologie/Agrarbiologie/Agrarwissenschaften/Analytik oder anverwandtes Fachgebiet
    Erfahrungen im Bereich moderner laborzentrierter Pflanzenforschung (z.B. Enzymatik, Mikroskopie, molekularbiologische Techniken, qPCR. Analytik, etc.)
    Was die Arbeitsgruppe bietet:
    Einarbeitung in Methoden
    Das Team ist gut etabliert,
    Kooperationen zu anderen Universitäten
    Gut beschriebene Projekte
    Betreuung durch Post Doc
     
    Ausschreibungsfrist bis 5. Oktober 2016 per e-mail oder schriftlich
    Telefonische Rückfragen und Bewerbungen an:
  • Prof Christian Zörb
  • christian.zoerb@uni-hohenheim.de
  • Tel 071145922520 
 
 

Gewünschter Bewerbungszugang:
e-mail

Contact detail


How to apply:
Send application to
Prof. Dr. Christian Zörb
​Universität Hohnehiem
Institut für Kulturpflanzenwissenschaften 340e
christian.zoerb@uni-hohenheim.de
tel: 0711 459 22520

Job profile


Working hours
Part-Time
Contract duration
Temporary
Type of job
PhD Project
Work experience
job experience is not required
Region
Germany (Baden-Württemberg)
Working place
70599 Stuttgart
Area of expertise
Biology & Life Sciences, Agricultural Sciences, Biotechnology
APPLY NOW

Get jobs on a daily basis for free

Keywords:
Filters: