We are very sorry but it looks like you are using an outdated browser. We strongly recommend updating to a modern browser.
More information about your browser and how to update

Promovierter Naturwissenschaftler, Veterinär als wissenschaftlicher Mitarbeiter, Postdoktorant (m/w) im Bereich Biotechnologie, Genetik

Das Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt der Technischen Universität München in Freising-Weihenstephan umfasst sieben Forschungsdepartments und sechs Studienfakultäten.
Für das Team Biotechnologie der Reproduktion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w)

in Vollzeit.
Aufgaben:
  • Eigenständige Planung/Durchführung/Auswertung von Forschungsprojekten
  • Hilfe bei der Erstellung genetisch veränderter Hühner
  • Betreuung von Doktoranden und Bachelor/Master-Studenten
  • Beteiligung an der Lehre
Anforderungen:
  • Abgeschlossenes Naturwissenschaftliches / tiermedizinisches Studium
  • Abgeschlossene Promotion mit immunologischem oder molekularbiologischem Schwerpunkt
  • Expertise in molekularbiologischen Techniken (Klonierungen, PCR, qPCR, Sequenzierung, NGS, Genetargeting, Datenanalyse etc.)
  • Erfahrung mit immunologischen Techniken (ELISA, Immunhistologie, FACS, Western-Blot etc.)
  • Kenntnisse im Bereich B- und T-Zellbiologie sind ein Vorteil
  • Abgeschlossener FELASA B/C oder gleichwertiger Kurs
  • Erfahrung in der Betreuung von Studenten und Doktoranden
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Erfahrungen im Einwerben von Drittmitteln sind ein Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse
Wir bieten
Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem jungen und motivierten Team bei modernster apparativer Ausstattung. Die Stelle ist zunächst befristet. Eine Verlängerung ist möglich. Die Beschäftigung erfolgt mit entsprechender Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L, Besoldungsgruppe E13).
Die TU München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt. Die Stellenbesetzung ist grundsätzlich auch in Teilzeitbeschäftigung möglich.
Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Publikationsliste, Empfehlungsschreiben, Kontaktinformationen von Referenzpersonen); bitte ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei bis spätestens 17.04.2016 an die
Technische Universität München
WZW, Weihenstephan

Biotechnologie der Reproduktion
Prof. Dr. Benjamin Schusser
Liesel-Beckmann-Straße 1, 85354 Freising
benjamin.schusser@tum.de
While applying for the job please refer on jobvector
APPLY NOW