We are very sorry but it looks like you are using an outdated browser. We strongly recommend updating to a modern browser.
More information about your browser and how to update

Akademische/r Mitarbeiter/in Dipl.-Ing. oder MSc. Verfahrenstechnik/Apparatetechnik/Maschinenbau/Mechanik

Zur Mitarbeit in der Lehre und in Forschungsprojekten (mit der Möglichkeit zur Promotion) der Abteilung Apparate- und Anlagentechnik des Instituts suchen wir
 
          ab 01.10.2016 / sofort
 
eine/n akademische/n Mitarbeiter/in Dipl.-Ing. oder MSc.
          Verfahrenstechnik/Apparatetechnik/Maschinenbau/Mechanik
 
Tätigkeitsprofil
Die Schwerpunkte der Arbeit  liegen in der Apparate- und Anlagentechnik: 
a) in der Forschung - auf der Entwicklung und Validierung von Simulationsmodellen (FEM, CFD) für verfahrenstechnische Apparate,
b) in der Lehre - Bearbeitung des fachübergreifenden Teilprojektes Verfahrenstechnik /Mathematik (im Rahmen des Projekt "Qualitätspakt Lehre - Individualität und Kooperation im Stuttgarter Studium QuaLIKiSS)".
Inhalte: Durchführung und Weiterentwicklung eines MATLAB-Praktikums sowie Entwicklung und Aufbau eines LabVIEW–Praktikums für mess- und regelungstechnische Aufgaben
c) in der Lehre - Betreuung von Vorlesungsübungen, Praktika sowie Bachelor- und Masterarbeiten zur Apparate- und Anlagentechnik  
 
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), Entgeltgruppe 13.
 
Gewünschtes Bewerber(innen)profil:
  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Verfahrenstechnik / Maschinenbau oder eines verwandten Studienganges,
  • Kenntnisse und Interesse im Bereich numerischer Simulationen für Festigkeitsuntersuchungen, Strömungsvorgänge und Belastungsanalysen (FEM, CFD),
  • Kenntnisse und Interesse an Programmen MATLAB und LabVIEW,
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsfähigkeit.

Contact detail


How to apply:
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per e-mail.
Send application to
Nähere Auskünfte erteilt Ihnen,
Herr Prof. Dr.-Ing. C. Merten (clemens.merten@icvt.uni-stuttgart.de, 0711/685-85204).
 
Bewerbungen senden Sie bitte bis 15.10.2016 an:
Prof. Dr.-Ing. C. Merten, Institut für Chemische Verfahrenstechnik, Böblinger Str. 78, 70199 Stuttgart, clemens.merten@icvt.uni-stuttgart.de
 

Job profile


Working hours
Can be Full-Time or Part-Time
Contract duration
Temporary
Type of job
PhD Project
Work experience
job experience is not required
Region
Germany (Baden-Württemberg)
Working place
70199 Stuttgart
Area of expertise
Chemical & Process Engineering
APPLY NOW