We are very sorry but it looks like you are using an outdated browser. We strongly recommend updating to a modern browser.
More information about your browser and how to update

Research-Management-Support-Mitarbeiter

Sie arbeiten innerhalb des „Research Management Support“ der Hochschule Mannheim und unterstützen die Projektmanager (M/W) für nationale und EU-Projekte. In enger Abstimmung mit dem Prorektorat Forschung und dem Institut für Angewandte Forschung unterstützen Sie auch organisatorisch die Stiftungen und das Graduiertenkolleg der Hochschule.
 
Aufgabenschwerpunkte:
 
  • Unterstützung der Beantragung, der Durchführung und des Reportings für EU-Projekte und nationale Verbundprojekte
  • Unterstützung bei der Organisation eines „help desk“ für den „research support“ (u.a. ZIM- und MWK-Projekte)
  • Unterstützung bei der Organisation wissenschaftlicher Workshops / Partnermatching (auch für EU-Projekte) und Entwicklung eines diesbezüglichen Leitfadens
  • Mitbetreuung des Vorhabenregisters und eines frei zugänglichen Dokumentenservers („open access repository“)
  • organisatorische Unterstützung der  Förderprogramme  der Karl-Völker-Stiftung und der Albert und Anneliese Konanz-Stiftung
  • Mitarbeit beim Aufbau einer Graduierten-Akademie
                       
Anforderungsprofil:
 
  • mindestens Bachelor-Abschluss in einem ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Fach
  • Einschlägige Erfahrung in Projektmanagement bzw. der Projektberatung und bei der Organisation wissenschaftlicher Veranstaltungen
  • hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit - insbesondere in der organisationsübergreifenden und interdisziplinären Zusammenarbeit
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
 
Von Vorteil darüber hinaus wäre:
      
  • Erfahrung im Projektcontrolling durch Projektträger oder bei der Beantragung von Fördermitteln         
  • Kenntnisse von Projektmanagement-Software,
  • Grundkenntnisse in ACCESS- und Typo3
Das Arbeitsverhältnis ist zunächst bis zum 31.05.2017 befristet.

Um den Anteil von Mitarbeiterinnen zu erhöhen, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Bewerber (m/w) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
 

Contact detail


How to apply:
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis 30.04.2015 unter Angabe der entsprechenden Kennziffer 5061S an den Geschäftsbereich Personal der Hochschule Mannheim, Paul-Wittsack-Str.10, 68163 Mannheim.
 
Bitte senden Sie uns nur Kopien (keine Bewerbungsmappen), da keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.
E-Mail-Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.
 
Send application to
Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. F. Nürnberg, Prorektor für Forschung, Technologietransfer und internationale Angelegenheiten, Tel. 0621/292-6200, für Personalfragen Frau D. Arzbächer, vom Geschäftsbereich Personal, Tel. 0621/292-6749 gerne zur Verfügung.
 

Job profile


Working hours
Full-Time
Contract duration
Temporary
Type of job
Specialist
Work experience
job experience is not required
Region
Germany (Baden-Württemberg)
Working place
68163 Mannheim
Area of expertise
Medical Engineering, Biology & Life Sciences, Chemistry, Computer Sciences, Physics, Biotechnology, Chemical & Process Engineering, Electrical Engineering, Mechanical Engineering
APPLY ONLINE